Einhörner

Wie viele von euch vielleicht wissen, gibt es Einhörner, wie es auch Elfen, Feen, Zwerge, etc. gibt.

 

Zur Zeit sind viele Einhörner in einem Pferdekörper inkarniert, das heißt, das Einhorn teilt sich mit der Seele des Pferdes den Pferdekörper. Doch leider sind die Umstände hier auf der Erde nicht so, wie es ein Einhorn braucht. Die Pferde werden teilweise brutal ausgebildet und werden meistens nicht artgerecht gehalten, das heißt, ein Einhorn kann unmöglich in einer kleinen Box, vielleicht noch mit stundenweise Weidegang gehalten werden. Dann wird es völlig eingeschnürt mit Gebiss, durchaus auch mit sehr fiesen Gebissen, nicht passenden Sätteln, Sporen, teilweise noch ausgebunden und mit Rollkur geritten. Man kann inkarnierte Einhörner durchaus auch reiten, aber ohne fiese Hilfsmittel.

 

Einhörner brauchen viel Freiheit und viel Liebe und Verständnis. Es sind sehr hochschwingende, lichtvolle Wesen, die in der heutigen Welt meistens nicht glücklich sein können und wieder zurück in die Lichtwelten wollen, bis die Umstände sich hier auf der Erde verbessert haben.

 

 

Ich werde am Dienstag, den 17.10. auf dem holländischen Pferdemarkt in Zuidlaren sein. Meine Mission ist es, dort die gefangenen Einhörner wieder aus der Inkarnation zu lösen und diese ins Licht zu bringen. Das heißt nicht, dass dieses Pferd dann stirbt, es hat ja noch die andere Seele, die sich dann vollständig im Pferdekörper ausbreitet.